Kostenvoranschlag anfragen
Zur Kalenderanzeige
Zur Kalenderanzeige

Mehr Kriterien


Villa René Lalique - Bas-Rhin (Wingen-sur-Moder)

Frankreich
Die kreative und eklektische Welt des René Lalique 

Die Villa, die 1920 in Wingen-sur-Moder von René Lalique, dem berühmten Juwelier des Jugendstils und Glasmeister des Art Déco, errichtet wurde, ist in ein feines Hotel und Restaurant umgewandelt worden, als Hommage an ihren Erbauer. Die sechs exklusive Suiten, die von einem Originalmotiv des avantgardistischen Künstlers inspiriert wurden, erzählen in den nördlichen Vogesen die Geschichte des Flaggschiffs der französischen Kristallglasherstellung. Im großen verglasten Gourmetrestaurant kreiert Küchenchef Jean-Georges Klein, ein Künstler am Herd, eine reine und farbenfrohe Küche. Im spektakulären Keller liegen fast 12.000 Flaschen, darunter eine große Kollektion von Weinen dem Elsass und aus Bordeaux.

Kapazität
  • Zimmer und Suiten : 6
  • Betriebsferien Vom 27. Juli bis 12. August, vom 9. bis 20. November, vom 30. Dezember bis 23. Januar.
  • Komplettreservierung möglich
  Surface m2 Theatre Ecole Reunion U Banquet Cocktail
Caveau 100 40 24 26 26 50
Kulinarische Erlebnisse
  • Villa René Lalique : 40 Plätze
Aktivitäten für Ihr Seminar
  •  Golf (Bitche), Spazieren in unserem Park, Spaziergänge, Fahrradfahren, Weinproben im Weinkeller, Golf 9 Loch (20 km), Golf (20 km), Fahrrad, Wandern
Serviceleistungen
  • Wifi
  • Internetzugang
  • Parkplatz
Anreise
Villa René Lalique

67290 Bas-Rhin (Wingen-sur-Moder) - Frankreich

Flughafen:

Strasbourg (Intl) 75 km

Bahnhöfe:

Wingen-sur-Moder 2 km